Gemeinde Maria im Tann, Aachen
http://maria-im-tann.kibac.de/nachrichtenansicht?mode=detail&action=details&siteid=1031983&type=news&nodeid=f6071e87-b454-4039-ab28-ac0612703a69
Bilderfries der Gemeinde Maria im Tann
 
 
Gruppenbild

Diese Gruppenaufnahme entstand nach der Erstkommunionfeier vor dem Gemeindezentrum Maria im Tann am Weißen Sonntag 2014.

Vollbild GruppenbildGalerie Zelt im Sandgelände

 
 

 

Fest der Erstkommunion in der Gemeinde Maria im Tann

Klein, aber fein

Am Weißen Sonntag, 26. April 2014, empfingen in der Gemeinde Maria im Tann vier Kinder das Sakrament der Eucharistie und nahmen im Rahmen der Heiligen Messe erstmals an der Mahlgemeinschaft teil.

Unter dem Motto „Und vielen ging das Herz auf, wie Samen aufgeht auf fruchtbarem Land“ stand die Feier im Zeichen des Gleichnisses vom Sämann, dessen Saat teils auf steinigen und dörren Boden fällt, von den Vögeln aufgepickt oder von der Sonne versengt wird, schließlich aber auch auf fruchtbaren Boden fällt, aufgeht, wächst und vielfach reife Frucht bringt. Ebenso verhält es sich mit Gottes Wort, dem wir uns öffnen dürfen und das in unseren Herzen fruchtbaren Boden sucht, um in uns, unter uns und in der Welt wirken zu können. Mit großer Aufmerksamkeit gestalteten die Mädchen und Jungen ihre Feier mit, erzählten aus ihrer Vorbereitungszeit, lasen die Fürbitten, brachten die Gaben zum Altar und trugen den Friedensgruß in die Gemeinde.

Allen, die die Feier vorbereitet und mitgestaltet haben, sei herzlich gedankt. Besonderer Dank gilt Frau Goertz, die als Katechetin die Kinder von Herbst an auf das Sakrament vorbereitet hat.

Ausflug der Kommunionkinder zum biblischen Themenpark Orientalis in Nijmegen

Am 24. Mai 2014 besuchen die Kommunionkinder aus Maria im Tann gemeinsam mit den Kommunionkindern aus den Gemeinden St. Jakob, Heilig Geist und St. Hubertus den biblischen Themenpark „Orientalis“ in der Nähe von Nijmegen. Die Mädchen und Jungen werden dort, von ihren Katechetinnen und Katecheten begleitet, in die Welt der Bibel und der drei großen Religionen Judentum, Christentum und Islam eintauchen, besuchen ein jüdisches Dorf zur Zeit Jesu, eine Karawanserei, ein Nomadenlager in der Wüste, ein arabisches Dorf sowie eine antike römische Prachtstraße. Allen Kindern und begleitenden Erwachsenen wünschen wir einen erlebnisreichen Tag.


Von Marita Delheid

Veröffentlicht am 16.05.2014

Test