Gemeinde Maria im Tann, Aachen
http://maria-im-tann.kibac.de/nachrichtenansicht?view=detail&id=217e34a0-59f8-4ff3-9b19-2139c8347832
Bilderfries der Gemeinde Maria im Tann
 
 
Familienmesse mit Vorstellung der Kommunionkinder und der neuen Messdiener

Familienmesse mit Vorstellung der Kommunionkinder und der neuen Messdiener

Vollbild Familienmesse mit Vorstellung der Kommunionkinder und der neuen MessdienerGalerie Adventbasar 2012

 
 

 

Neue Messdiener für Maria im Tann

Adventbasar brachte 708 Euro – Kommunionkinder stellten sich vor

Vorab an ganz besonderer Dank an alle Helferinnen und Helfer die den Adventbasar am 24. und 25. November möglich gemacht haben.

Bereits in den frühen Morgenstunden waren die Helfer im Gemeindezentrum aktiv, die Tische wurden adventlich gedeckt, Stände aufgebaut, Teig vorbereitet und Kaffee aufgesetzt, so dass die ersten Besucher sich nach einem Bummel über den Adventbasar bei Waffeln und Kaffee gemütlich zusammensetzen konnten. Bei den vielfältigen Angeboten war für jeden etwas dabei, ob nun Adventkranz oder Adventgesteck, Schmuck, oder ein Schal – das Stöbern lohnte sich auf jeden Fall, auch auf dem großen Flohmarkt. Wie immer waren auch die Messdiener mit ihren selbstgebackenen Plätzen vertreten. Knapp 7 kg Plätzchen hatten sie dabei, am Sonntag um kurz nach 11 war bereits alles ausverkauft.

In der Familienmesse wurden Hanna und Justus Terodde in die Messdienergemeinschaft aufgenommen und die zukünftigen Kommunionkinder, Marco Baldus, Deborah und Eliel Boralho, Felix Kreft, Chelsea Port le Roi und Paul Seibold der Gemeinde vorgestellt.

„Christkönig“ war das Motto des Gottesdienstes. Die Kinder brachten Kronen und Dornenkronen vor den Altar und trugen gemeinsam Gedanken zum Thema „König“ und „Jesus“ vor. Einige Gedanken hefteten sie mit kleinen Kronen an die Stellwand im Gemeindesaal, auf der auch Plakate zur Kommunionvorbereitung zu finden sind. Wer mag, kann es sich gerne mal aus der Nähe ansehen kommen.

Für die Caritas wurde durch den Flohmarkt und Waffelverkauf 708 Euro eingenommen. Im Namen der Messdienergemeinschaft möchte ich mich herzlich für den regen Plätzchenkauf sowie die Spenden bedanken, mit den Einnahmen in Höhe von 81€ können wir mit den Messdienern im nächsten Jahr etwas unternehmen.


Von Monika Paffen

Veröffentlicht am 20.12.2012

 
Test